Platz zu geben. Höhlen bilden sich durch die natürliche Verwitterung von Gestein und oftmals findet dieser Prozess tief unter der Erdeoberfläche statt. Das Wort “Höhle” kann sich auch auf kleinere Öffnungen wie Meereshöhlen, Felsüberhänge, und Grotten beziehen.

Mallorca ist nicht nur für seine schönen Strände und Buchten bekannt, es hat auch eine Menge unter der Oberfläche zu bieten: Da die Insel aus weichen erosionsanfälligem Kalkstein besteht haben sich im Laufe der Jahrtausende viele Kalksteinhöhlen gebildet. Es gibt über 4000 Grotten und Höhlen, sowie viele Spalten, die meisten von ihnen sind nicht zugänglich. Mallorca verfügt über ca. 200 begebare Höhlen, in einigen dieser Höhlen gibt es auch unterirdische Salzseen.

Schlüpfen Sie in die Rolle eines Forschers und entdecken Sie zusammen mit MALLORCA AKTIVITIES die Schätze der Unterwelt bei einer der schönsten Höhlenrouten von Mallorca. Tauchen Sie ein in die Tiefen einer Höhle mit bezaubernden Sälen, in dem Sie alle Arten von Stalaktiten und Stalagmiten finden. Um Spass an einer Höhlentour zu haben, sollten Sie sportlich und natürlich frei von Klaustrophobie sein. Eine der klassischsten Höhlen, ist bis zu 300 m tief. Aber es gibt auch einige nicht so tiefe von einzigartiger Schönheit, welche man problemlos zu Fuß erreichen kann.

MALLORCA AKTIVITÄTEN bietet Kurse für alle Niveaus an.

Kommen Sie und tauchen Sie ein in die spektakuläre Unterwelt von Mallorca!!!.